Kreisverband Steinfurt

Kreisverband Steinfurt Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 2 Stunden 42 Minuten

Vom Kunst- zum Event-Kloster?

Do, 09/22/2016 - 20:06

FDP-Vorstoß zu Kloster Gravenhorst 

Event-Kloster statt reines Kunsthaus, ein Reigen neuer Veranstaltungen, die mehr Besucher nach Gravenhorst locken: Mit einem umfangreichen Arbeitspapier will die Kreis-FDP neue Impulse für die Kultur geben.

Kreis Steinfurt. Die FDP-Fraktion im Kreistag möchte aus dem Kunstkloster Gravenhorst ein „Event-Kloster“ machen. Dazu legt sie ein 74 Seiten starkes Papier vor, in dem bis ins kleinste Detail beschrieben ist, wie ein solches Konzept aussehe könnte. Grundgedanke, so der Fraktionsvorsitzende Hans-Jürgen Streich sei, das Kloster für mehr Besucher attraktiv zu machen. „Wir möchten, dass dort mehr passiert, mehr Veranstaltungen stattfinden, dass das ganze Jahr über dort etwas los ist“.

Kategorien: Lokales

JuLis NRW ziehen mit einem Rheinenser in den Wahlkampf

Do, 09/22/2016 - 19:28

Alexander Brockmeier aus Rheine ist nach dem Landesvorsitzenden Moritz Körner der zweite Spitzenkandidat der Jungen Liberalen NRW für die kommende Landtagswahl. Beim Landeskongress in der Stadthalle Rheine erhielt er 85 Prozent der Stimmen. 

Mit einer leidenschaftlichen und sehr persönlichen Rede hat Moritz Körner, Landesvorsitzender der Jungen Liberalen NRW, die Teilnehmer des 86. Landeskongresses am Samstag auf die Landtagswahlen NRW am 14. Mai 2017 eingestimmt.

Der 27-jährige Politikstudent sah klare Defizite unter anderem in der NRW-Wirtschaftspolitik, in der Verkehrsinfrastruktur und im Bildungssystem. „In NRW sind immer noch über 100 Schulleiterstellen vakant. Stellt euch vor, ein Unternehmen hätte keinen Chef. Wie soll das gehen?“, stellte er in den Raum. Die JuLis wollen aber auch rechtsextremen Kräften wie der AfD Paroli bieten. Dass hier inzwischen wieder offen mit Begriffen wie „völkisch“ operiert werde, sei ein Unding, so Körner. Dies waren nur einige von über 80 Themen, mit denen die JuLis gemeinsam mit der NRW-FDP in den Wahlkampf für die Landtagswahlen am 8. Mai 2017 ziehen wollen.

Kategorien: Lokales

„Milch braucht besseres Marketing“

Mi, 07/27/2016 - 19:34


Westerkappeln - Braucht die Milch ein besseres Marketing, um die Milchviehalter aus der Krise zu führen. Diese Meinung wurde jedenfalls bei einer Podiumsdiskussion vertreten, zu der die FDP Kreis Steinfurt nach Westerkappeln eingeladen hatte.

Ein Liter Milch kostet derzeit weniger als ein Liter Wasser oder ein Liter Cola. Wie kann es sein, dass „Zuckerwasser“ teurer ist als Milch und was können Verbraucher dagegen tun ? Mit diesen Fragen beschäftigten sich am Dienstag auf Einladung der FDP Kreis Steinfurt zahlreiche Zuhörer im Galerie-Café des Kulturhofs Westerbeck.

Kategorien: Lokales

Wahlmarathon bei der FDP

Do, 07/07/2016 - 21:03

 

Saerbeck/Kreis Steinfurt - Die Freidemokraten haben Frauen und Männer für die Landtags- und Bundestagswahl 2017 bestimmt.

„Was die Kandidaten angeht, sehen wir im Münsterland richtig gut aus.“ Karl-Heinz Busen, aktuell für die FDP im nordrhein-westfälischen Landtag mit Sitz und Stimme vertreten, fand in der jüngsten Kreiswahlversammlung der FDP lobende Worte. Wichtigster Tagesordnungspunkt der Veranstaltung in Saerbeck-Westladbergen war die Kür der Kandidaten für die einzelnen Wahlkreise zur Landtagswahl im Mai nächsten Jahres und zur Bundestagswahl im September 2017." 

Kategorien: Lokales

Einbrüche Thema im Steinfurter Kreistag

Mo, 04/18/2016 - 09:12

Tut die Polizei im Kreis Steinfurt genug gegen die weiterhin sehr hohe Zahl von Wohnungseinbrüchen? Werden zu viele Beamte durch Geschwindigkeitskontrollen gebunden? Was ist mit den vielen anderen Einbrüchen in Geschäfte oder Lagerstätten? Diese und andere Fragen wird der Kreistag diskutieren.

Kategorien: Lokales

Hospital: Kreis-FDP kritisiert das Bistum

Mi, 04/13/2016 - 09:07

aus IVZ am12.4.2016
kreis Steinfurt. Die Abgeordneten der FDP Kreistagsfraktion haben sich mit Ratsmitgliedern ihrer Partei aus allen Kommunen des Kreises Steinfurt getroffen. Anlass war ein Gedankenaustausch zur finanziellen Situation des Marienhospitals Borghorst und zur Gewährung eines Zuschuss in Höhe von 2,5 Millionen Euro durch die Kreisverwaltung zur endgültigen Bestandssicherung des Hauses. Dieser Betrag war durch die UKM zur Bedingung gemacht worden, als die Geschäftsbesorgung für das Krankenhaus in Borghorst in die Hände der Universitätsklinik übergegangen war.

Kategorien: Lokales

Nachruf der Freien Demokraten

Mi, 03/23/2016 - 19:32


Wir trauern um unseren ehemaligen Außenminister und langjährigen Bundesvorsitzenden Dr. Guido Westerwelle. Er starb am vergangenen Freitag im Alter von nur 54 Jahren in Köln. Dr. Guido Westerwelle hat die Freien Demokraten maßgeblich gestaltet und geprägt. 

Kategorien: Lokales

Der neue Chef ist erst 23 Jahre alt

Mo, 02/29/2016 - 19:35

Saerbeck/Kreis Steinfurt - Mit dem 23-jährigen Jura-Studenten Alexander Brockmeier aus Rheine setzt die FDP im Kreis Seinfurt auf einen Neuanfang. In einer Kampfabstimmung setzte er sich gegen David Thomas Karnas aus Rheine durch, der von der scheidenden Vorsitzenden Claudia Hoyer-Bögel favorisiert worden war.

Alexander Brockmeier heißt der neue Vorsitzende der FDP im Kreis Steinfurt. Der 23-jährige angehende Jurist aus Rheine setzte sich am vergangenen Samstag klar gegen David Thomas Karnas durch, der sich ebenfalls um die Nachfolge von Claudia Bögel-Hoyer bewarb.

Kategorien: Lokales

Flüchtlingskrise: Extremismus klein zu machen heißt Lösungen groß zu machen

Mi, 02/17/2016 - 17:49

Die Freien Demokraten im Kreis Steinfurt unterstützen die liberalen Rezepte gegen Extremismus gleich welcher Couleur. Der Bundesvorsitzende Christian Lindner appelliert an die zentralen Akteure in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zum gemeinsamen Engagement gegen Extremismus. Extremismus gefährde die freiheitlich demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland und sei eine Gefahr für die Freiheit in unserem Land.

Kategorien: Lokales

"Geld auf dem Kreditmarkt besorgen"

Mi, 01/27/2016 - 09:30

FDP Kreistagsfraktion macht neue Vorschläge zum Erhalt des Marienhospitals

Aus IVZ am27.1.2016
Kreis Steinfurt / Borghorst. Mit Interesse verfolgt die Kreistagfraktion der FDP die aktuelle Diskussion um den Brief des Landrats Dr. Effing an die NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, mit dem Appell, finanzielle Hilfen für das angeschlagene Marienhospital in Steinfurt-Borghorst zur Verfügung zu stellen.

Kategorien: Lokales

Krankenhaus: FDP beklagt fehlende Transparenz

Fr, 01/22/2016 - 08:59

Fraktion legt Schwerpunkte für 2016 fest

Aus IVZ am 22.1.2016
Kreis Steinfurt. In der ersten Sitzung des neuen Jahres 2016 hat die FDP Fraktion zusätzlich zur üblichen Tagesroutine ihre Arbeitsschwerpunkte für das Jahr 2016 festgelegt.

Kategorien: Lokales

FDP setzt Kreisumlage von 32,95 %-Punkte durch

Di, 12/29/2015 - 14:00

Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden Hans-Jürgen Streich

Kategorien: Lokales

Kreistag ist gespalten

Mi, 11/25/2015 - 13:12

aus IVZ am 25.11.2015

Soll der Kreis Steinfurt das Borghorster Krankenhaus finanziell unterstützen oder nicht? Im Kreistag sieht es noch nicht nach einer klaren Mehrheit aus. Die CDU ist eher gegen ein finanzielles Engagement, ebenso FDP und UWG. Aber würden auch die Steinfurter Abgeordneten „auf Linie" bleiben?

Kategorien: Lokales

Ausgeglichener Haushalt 2016 hat für FDP oberste Priorität

Mi, 11/25/2015 - 12:07

Ergebnis der Klausurtagung der FDP Kreistagsfraktion zum Haushaltsplanentwurf 2016 der Kreisverwaltung:

Kategorien: Lokales

Seiten